Biografie

sumpf 1 20131012 1564028752

Der Pianist, Gitarrist und Sänger Marian Kleebaum wurde als Marian Geinitz 1981 in Freiburg geboren. Da seine Mutter Ungarin und sein Vater Deutscher ist, wuchs er zweisprachig auf.

Sowohl das ungarische Temperament als auch die deutsche Ruhe spiegeln sich in seiner Musik wieder.

Im Alter von 6 Jahren begann er mit Klassikunterricht und mit 13 fing er an zu improvisieren und Stücke zu schreiben.

So kam es dann, dass er mit 19 seine erste Band „Schallillusion“ gründete. Später folgte „Wetcave“ und kurzzeitig „Doppelleben“. 2003 begründete er die Deutschrockband „Herr Holle“ mit, wo er auch heute noch als Keyboarder/ Pianist und Sänger mitwirkt.

Seit seinem 30. Lebensjahr tritt er auch als Solist mit Stagepiano oder Gitarre auf. Die emotionalen und rhythmischen Songs in ungarischer, englischer oder deutscher Sprache stammen alle aus seiner eigenen Feder. Die musikalische Stilrichtung schwankt zwischen Jazz und Pop. Es lässt sich eben nicht jeder in eine Schublade stecken.